25% und mehr!





Ob Nagelmodellage, Haarentfernung oder Kosmetik - es warten bis zu 25% Rabatt für neue Kunden des Bodyform & Nageldesign Studios. ...einfach unseren Flyer öffnen, ausdrucken und in unserem Studio einlösen.



Kombination von Licht und hochfrequentem Strom

ELOS ist sicher für alle Hauttypen, ohne Nebenwirkungen und schmerzfrei

Paar Um eine dauerhafte Haarentfernung erzielen zu können, muss man eine gewisse kritische Energiemenge aufbringen. Verschiedene Laser- und IPL (Intensed Pulsed Light)-Systeme realisieren oft eine zuverlässige und komplette, allerdings nur eine zeitlich begrenzte Haarentfernung durch eine so genannte Telogenphase-Verlängerung. Das heißt, die Haare "schlafen" nach der Behandlung länger, ehe sie wieder wachsen. Außerdem schaffen es die meisten Lichtbehandlungssysteme nicht, die notwendige kritische Temperatur, die auf den Haarfollikel für eine dauerhafte Haarentfernung einwirken muss, mit der ebenfalls notwendigen Zeit der Einwirkung zu kombinieren, ohne die Haut der Betroffenen zu schädigen.

Die Idee von ELOS

Die Grundidee von ELOS, der Elektro-Optischen Synergie-Methode, besteht also darin, dass das Licht mit einer anderen Energieart kombiniert wird. Diese andere Energieart wurde so gewählt, dass die Nachteile einer einseitigen Energieverteilung bei der Lichtabsorbtion ausgeglichen werden. Als zweite Energieart wird bei ELOS hochfrequenter Strom eingesetzt. Er wird von außen durch zwei Elektroden appliziert. Dieser Strom bringt folgende Vorteile. Die Stromverteilung ist melaninunabhängig und somit vom Hauttyp unabhängig.

Erwärmung von außen und von innen

Der Strom konzentriert sich an der Außenseite des Haarfollikels (kann nicht in die Haare eindringen) und erwärmt diese viel stärker als die Epidermis (die oberste Hautschicht). Dabei wird der Haarfollikel von außen nach innen erwärmt. Die Erwärmung von außen ermöglicht außerdem, die Temperatur im Haarfollikel über eine viel längere Zeit hoch zu halten. Die Kombination von Licht und hochfrequentem Strom bewirkt gleichzeitig die Erwärmung der Haarfollikel von innen und außen. Eine zusätzliche Kühlung der Hochfrequenzelektroden auf fünf Grad Celsius macht nicht nur komfortabel (man spürt kaum etwas), sondern auch noch effektiver.

Energie genau dort, wo sie gebraucht wird

Torso behaart Torso nach Behandlung Denn durch die lokale Kühlung der Haut wird der Strom nach unten in drei bis fünf Millimeter Tiefe "gedrückt", dorthin, wo die Haare angelegt werden. Die Energie wird also genau dort konzentriert, wo sie bei der Haarentfernung gebraucht wird. ELOS ist also effektiv und sicher für alle Hauttypen, arbeitet ohne Nebenwirkungen, bringt schnelle und sichtbare Erfolge, ist schmerzfrei und für alle Körperbereiche und kosmetische Anwendungen einsetzbar.

enviaM Happy Wellness Card lcn ergoline wellcomet